Ausbildung

seit 2009 Weiterbildung am Lichtenberger Institut für angewandte Stimmpsychologie
2000 – 2003 Entwicklung des mentalen Trainings, wie ich es heute lehre.
1990 – Ifd. Eigenständiges Erforschen in den Bereichen: Stimme und ihre Entfaltungsmöglichkeiten, Körper- und Entspannungstraining, Rhetorik und Sprachgestaltung.
Weiterbildung in: Aikido, Alexandertechnik, autogenem Training,
Techniken der Autosuggestion, Moshé Feldenkrais und
Stimmschulung nach C. Schlaffhorst und H. Andersen
1987 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg für einen einjährigen Studienaufenthalt in Buenos Aires mit den Schwerpunkten:
Regie, Körpersprache, Bewegungstraining
1981 – 84 Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Fach: Schauspiel