Tiefenentspannung, Imagination, Autosuggestion

Die Möglichkeit, uns selbst in einer Art Versenkungszustand zu begegnen, kann bei der Entfaltung und Umsetzung persönlicher Wünsche und Ziele sinnvoll eingesetzt werden:

- um persönliche Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen
- um erweiternde Vorstellungen, die eigene Person oder Lebensaspekte betreffend, zu entfalten
- um berufliche und private Perspektiven zu betrachten und zu verfolgen
- um Leid bringende Gedanken aufzuspüren
- bei der Behandlung von Ängsten aller Art (z. B. Lampenfieber/Prüfungsangst),
- Depressionen und psychosomatischen Erkrankungen (z. B. Neurodermitis)
- zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
- zur Unterstützung und Festigung von Vorsätzen, z. B. bei Suchtproblemen